Länder

Kriminalität Einbruchsdelikte sollen eingedämmt werden

Kooperation mit Georgien

Archivartikel

Mainz.Bei der Eindämmung von Einbruchsdelikten setzen die Behörden auf Unterstützung aus Georgien. Innenminister Roger Lewentz (SPD) und sein georgischer Kollege Giorgi Mghebrishvili unterzeichneten gestern auf der Burg Rheinfels in St. Goar eine Vereinbarung für eine verstärkte Zusammenarbeit der Polizei. "Organisierte Banden aus Georgien" verübten in großem Stil Wohnungseinbrüche in Deutschland,

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1386 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00