Länder

Geschichte Rheinland-pfälzische Städte diskutieren über die Umbenennung von Straßen

Korrekturen der Erinnerung

Archivartikel

Mainz.Viele Straßennamen sind Dokumente ihrer Zeit. Zwar deuten oft Bezeichnungen wie „Am Friedhof“ oder „Schlossallee“ lediglich auf die geografische Lage der Verkehrswege hin. Häufig sind die Namen aber Ehrbezeugungen für Persönlichkeiten – etwa „Goethestraße“ oder „Mozartweg“. Doch Zeiten ändern sich, und damit manchmal auch die Einordnung des mit einem Straßennamen geehrten

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3960 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00