Länder

Corona-Krise Land legt Beteiligungsfonds für gefährdete Mittelstandsunternehmen auf / Ministerpräsident kritisiert Proteste gegen Maßnahmen

Kretschmann wegen Demos „sehr, sehr beunruhigt“

Archivartikel

Stuttgart.Die Landesregierung will die Finanzkraft von kleineren und mittleren Unternehmen in Baden-Württemberg stärken und sie davor bewahren, dass sie in Zeiten der Corona-Pandemie in Not geraten und von sogenannten Heuschrecken aufgekauft werden. Daher hat das grün-schwarze Kabinett in seiner Sitzung gestern einen Beteiligungsfonds mit einem Volumen in Höhe von einer Milliarde Euro auf den Weg

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3105 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema