Länder

Finanzen Verhandlungen über Doppelhaushalt 2020/21

Kretschmannrechnet mit Streit

Archivartikel

Stuttgart.Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) rechnet mit Streit in seiner grün-schwarzen Koalition bei den Verhandlungen über den Doppeletat 2020/21. Die Auseinandersetzungen würden wahrscheinlich noch heftiger als üblich, sagte er am Dienstag. Grund sei, dass das Land weniger Steuern einnehmen wird als zuletzt angenommen. Nach der am Montag veröffentlichten Steuerschätzung liegen die

...

Sie sehen 43% der insgesamt 932 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema