Länder

Bildung: Verband hält Sprachunterricht für Fehlschlag

Kritik an Englisch für Grundschüler

Archivartikel

Stuttgart. Der Englischunterricht an den Grundschulen in Baden-Württemberg ist aus Sicht des Philologenverbandes bisher ein Fehlschlag. "Die Sprachkenntnisse der Schüler mit Grundschulenglisch sind nach spätestens einem Jahr am Gymnasium nicht besser als zu der Zeit, als es noch gar kein Grundschulenglisch gab", kritisierte Verbandschef Bernd Saur. Die Lehrer seien in der 5. Klasse nur damit

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1968 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00