Länder

Polizei Gewerkschaft sieht Mängel bei innerer Sicherheit

Kritik an Kretschmann

Archivartikel

Stuttgart.Bei der inneren Sicherheit in Baden-Württemberg hapert es der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) zufolge an vielen Stellen. Der Landesvorsitzende Ralf Kusterer macht dafür Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) direkt verantwortlich. „Wer bei einem mit 2,4 Milliarden Euro außergewöhnlichen Nachtragshaushalt nur 24 Millionen in den Bereich der inneren Sicherheit investiert, muss

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1395 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema