Länder

Bouffier Grundschulen sollen bleiben

"Kurze Beine, kurze Wege"

Archivartikel

Wiesbaden.Der neue Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) will Grundschulen trotz des Bevölkerungsrückgangs in ländlichen Regionen Hessens möglichst erhalten. "Bei den Grundschulen ist mir der alte Grundsatz ,Kurze Beine, kurze Wege' wichtiger als ein breitgefächertes Schulangebot", sagte Bouffier in Wiesbaden. Dafür müssten Eltern eventuell andere Einschränkungen hinnehmen, zum Beispiel

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1046 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00