Länder

Bildung SPD-Chef zum hessischen Schulsystem

Länder sollen Kompetenz behalten

Archivartikel

Frankfurt.Der hessische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hält die Zersplitterung des Schulsystems in Hessen für unumkehrbar. "Die hochgradige Differenzierung des Schulsystems ist kein Idealzustand - sie wird aber niemand mehr zurückdrehen", sagte Schäfer-Gümbel der Nachrichtenagentur dpa. Früher habe bereits ein Umzug von Hessen nach Bayern wegen der unterschiedlichen Schulsysteme als schwierig

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1698 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema