Länder

Rheinland-Pfalz Auftakt

Land fördert WGs von Senioren

Archivartikel

Mainz. Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Gründung von Wohngemeinschaften (WGs) älterer und pflegebedürftiger Menschen in kleinen Orten. Gestern fiel in Mainz der Startschuss für das Projekt "WohnPunkt RLP". "Wir brauchen gerade im ländlichen Raum.Zunächst wurden hierfür fünf Initiativen ausgewählt, und zwar in Rengsdorf (Kreis Neuwied), Hachenburg (Westerwaldkreis), Kandel (Kreis Germersheim), Großsteinhausen (Kreis Südwestpfalz) und Simmern (Rhein-Hunsrück-Kreis).

Elf Bewerbungen eingegangen

Insgesamt waren elf Bewerbungen eingegangen. In Rheinland-Pfalz gibt es bislang 80 Pflege-Wohngemeinschaften. Jeder Bewohner hat

...
Sie sehen 46% der insgesamt 832 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00