Länder

Haushalt: Investitionen steigen um knapp die Hälfte auf 150 Millionen Euro

Land gibt Gas beim Straßenbau

Archivartikel

Wolfgang Harms

Wiesbaden. Mit kräftiger Starthilfe des Bundes gibt Hessen Gas beim Landesstraßenbau: Der Etat klettert in diesem Jahr um die Hälfte auf rund 150 Millionen Euro, und bis zum Ende ihrer Wahlperiode will die Landesregierung sogar eine Milliarde Euro in ihr 7200 Kilometer langes Straßennetz stecken. Pro Meter wären das 139 Euro, die vornehmlich zur Reparatur löchriger

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3053 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00