Länder

Schadstoffbelastung

Land plant Busspur in Stuttgart

Archivartikel

Stuttgart.Um den Verkehr an der stark mit Schadstoffen belasteten Stuttgarter Neckartor-Kreuzung zu reduzieren, setzt das Land Hoffnungen auf eine für 2019 geplante Busspur. Man sei zuversichtlich, damit einen Vergleich mit Anwohnern aus dem Jahr 2016 erfüllen zu können, sagte der Amtschef des Verkehrsministeriums, Uwe Lahl, gestern.

In der Verhandlung ging es um ein mögliches weiteres Zwangsgeld

...

Sie sehen 49% der insgesamt 815 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema