Länder

Wirtschaft Baden-Württemberg eröffnet Wirtschaftsrepräsentanz in Tel Aviv / Stadt gilt als Vorreiter in Sachen Digitalisierung

Land setzt auf Austausch mit Israel

Archivartikel

Stuttgart.Das Land eröffnet im Oktober eine eigene Wirtschaftsrepräsentanz in Israel. Dies erklärte Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) gegenüber dieser Redaktion. Für das Land sollen zwei Personen – ein Wirtschaftsrepräsentant und ein Innovationsscout – an der Auslandshandelskammer in Tel Aviv angesiedelt werden.

„Als ein weltweit führender Hightech-Standort

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2635 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema