Länder

Regierung Bezahlbares Wohnen steht im Wahlkampf-Mittelpunkt

Land setzt sich für günstige Mieten ein

Archivartikel

Wiesbaden.In Hessen herrscht unverkennbar Wahlkampf, und das Thema Wohnungen spielt dabei die Hauptrolle. Am Montag forderte SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel Maßnahmen gegen hohe Mietpreise und kündigte für den Fall einer Regierungsübernahme die ein eigenes Wohnungsbauministeriums an. Nur einen Tag später stellten Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und die derzeit für Wohnungsbau zuständige

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2766 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00