Länder

Corona Untersuchungen an Toten sollen gefördert werden

Land stärkt Forschung

Archivartikel

Stuttgart.Das Land plant, die obduktionsbasierte Forschung an Corona-Toten finanziell speziell zu fördern. In diesem und im nächsten Jahr sollen dafür den fünf baden-württembergischen Universitätskliniken laut einer Kabinettsvorlage von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) 1,77 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden. Das Konzept, das der grün-schwarze Ministerrat in seiner nächsten

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1154 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema