Länder

Soziales Verwaltung in Baden-Württemberg erreicht 2017 nur 4,62 Prozent / Rund 1,2 Millionen Euro Ausgleichszahlung

Land verfehlt Behindertenquote

Archivartikel

Stuttgart.Das Land Baden-Württemberg kann erneut in der Verwaltung die gesetzlich vorgegebene Schwerbehindertenquote von fünf Prozent nicht erfüllen.

Die elf Landesministerien und ihre nachgeordneten Dienststellen kamen 2017 lediglich auf eine Durchschnittsquote von 4,62 Prozent. Dies schreibt Baden-Württembergs Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) in einer Kabinettsvorlage für die nächste

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2864 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema