Länder

NS-Regime Historiker untersuchen Verwicklung der Ministerien in Baden und Württemberg

Landesbeamte als willfährige Diener der Nazis

Archivartikel

Stuttgart.Es hörte sich so gut an - und viele wollten es nach dem Zweiten Weltkrieg bestimmt auch gerne hören: dass die Beamten in den Landesministerien von Baden und Württemberg besonders widerständig oder gar oppositionell gegenüber den Nationalsozialisten in der "Reichshauptstadt" Berlin gewesen seien. Allein: Es stimmt nicht. Das haben dreijährige Forschungen im Auftrag der Landesregierung gezeigt,

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2568 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00