Länder

Friedrichshafen Die von RAF-Terroristen entführte Flugmaschine soll Teil einer Ausstellung werden

„Landshut“ wartet auf Restaurierung

Archivartikel

Friedrichshafen/Stuttgart.In Rumpf, Tragflächen und Triebwerke zerlegt, liegt die 1977 von Terroristen entführte Lufthansa-Maschine „Landshut“ in einer Halle des Flughafens Friedrichshafen. Sie wird dort noch eine ganze Weile auf ihren Zusammenbau und die Restaurierung warten müssen. Denn der ursprüngliche Termin der Präsentation der Boeing 737 als Mittelpunkt eines neuen Museums, das an den RAF-Terror vor mehr als 30

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2267 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00