Länder

Spargelernte Bauern in Rheinland-Pfalz und Hessen rechnen wegen Corona mit weniger Ertrag

Landwirte erwarten Einbuße

Archivartikel

Mainz/Mutterstadt.Vor dem offiziellen Abschluss der Spargelernte am „Johannistag“ diesen Mittwoch rechnen die Landwirte in Rheinland-Pfalz mit erheblichen Einbußen beim Ergebnis. „Bedingt durch Corona und den Erntehelfermangel zu Beginn der diesjährigen Spargelsaison schätzen wir, dass nur etwa 60 Prozent der Spargel tatsächlich geerntet werden konnten“, sagte Vorstand Hans-Jörg Friedrich von der Genossenschaft

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3478 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00