Länder

Bildung Experten vermissen im Südwesten ausreichend Pädagogen für hochbegabte Kinder

Lehrer für hohen IQ gesucht

Archivartikel

Stuttgart.Baden-Württembergs Lehrer sind nach Ansicht von Experten und Elternverbänden zu wenig auf hochbegabte Schüler eingestellt. "Wir brauchen gut ausgebildete Lehrkräfte, die mit Heterogenität umzugehen wissen", forderte Markus Siehr, Vorsitzender des Landesverbandes Hochbegabung in Stuttgart. Viele Lehrer hätten jedoch noch kaum etwas über Hochbegabte gehört.

"Hier ist sehr vieles im Argen",

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2503 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00