Länder

Schule Kein Staatsexamen - fristlose Kündigung

Lehrer wegen Fälschung entlassen

Archivartikel

Landau/Trier.Ein Gymnasiallehrer aus Landau hat seine eigenen Abschlusszeugnisse gefälscht und ist deshalb fristlos entlassen worden. Der 42-Jährige fälschte die Zeugnisse über seine beiden Staatsexamina, sagte sein Anwalt Stefan Beck gestern in Landau: "Er hat seine Zeugnisse aufgehübscht."

Das erste Staatsexamen habe er nicht bestanden, sich aber eines mit bestandenen Prüfungen ausgestellt; nach

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1746 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00