Länder

Leuchtendes Volksfest mit langer Geschichte

Stuttgart.Ein Kettenkarussell dreht beim 174. Cannstatter Volksfest vor einem Riesenrad seine Runden. Rund 1,5 Millionen Menschen haben seit der Eröffnung am vergangenen Freitag das Fest besucht. Seine Geschichte reicht ins Jahr 1818 zurück: Am 28. September hatte der König Wilhelm I. von Württemberg nach Missernten und Hungersnöten das erste Fest auf dem als Wasen bekannten Gelände ausgerichtet. Es gab damals Pferderennen, einige Preise für Viehzucht und auch eine Ausstellung. Der Ursprung lebt noch heute im Landwirtschaftlichen Hauptfest, welches allerdings nur alle vier Jahre und somit das nächste Mal im Jahr 2022 ausgerichtet werden wird. dpa (Bild: DPA)

Zum Thema