Länder

Nachtflüge Mainzer Minister nennt Vorgehen falsch

Lewentz attackiert Wiesbaden

Archivartikel

Mainz/Frankfurt.Im Streit um Fluglärm rund um den Frankfurter Flughafen hat der rheinland-pfälzische Infrastrukturminister Roger Lewentz (SPD) die schwarz-gelbe Landesregierung in Hessen attackiert. Es sei falsch und politisch dumm gewesen, die Vereinbarungen der Mediation einseitig aufzukündigen, sagte Lewentz gestern im Landtag.

In diesem Schlichtungsverfahren war ein Nachtflugverbot für den

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1953 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00