Länder

Linienbus in Flammen, Fahrgäste retten sich

Archivartikel

Kusterdingen.Ein besetzter Linienbus ist auf seiner Fahrt zwischen Tübingen und Reutlingen in Flammen aufgegangen. Etwa 15 bis 20 Fahrgäste und der Busfahrer konnten sich am Dienstag unverletzt ins Freie retten, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Demnach war das Feuer gegen 7.50 Uhr im Motorraum des Fahrzeugs ausgebrochen. Als Brandursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt. Einsatzkräfte der

...

Sie sehen 54% der insgesamt 741 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema