Länder

Qualitätskontrolle: Kultusministerin Henzler schlägt Alarm

Mängel bei Schulinspektion

Archivartikel

Wiesbaden. Mängel mancher Schulen bei der individuellen Förderung der Schüler hat die erste flächendeckende Schulinspektion in Hessen aufgezeigt. Nur etwa ein Drittel der untersuchten Schulen biete diese Förderung im angestrebten Maß an, sagte Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP) gestern in Wiesbaden. Defizite zeigten sich auch bei der systematischen Qualitätsentwicklung, und manche

...
Sie sehen 40% der insgesamt 992 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00