Länder

Mainz malt Markierungen auf – Tempo-30-Zonen gelten

Archivartikel

Mainz.Zum Start der großflächigen Tempo-30-Zone in der Mainzer Innenstadt zum 1. Juli sind Schilder enthüllt und Markierungen aufgemalt worden. So wurde am Mittwoch beispielsweise auf den Fahrbahnspuren der viel befahrenen Parcusstraße nahe dem Hauptbahnhof eine „30“ angebracht (Bild). Ein paar Meter weiter steht die Messstation, an der immer wieder der Grenzwert für Stickstoffdioxid (NO2)

...

Sie sehen 50% der insgesamt 781 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema