Länder

Ex-Ministerpräsident

Mappus kämpft um Rehabilitierung

Archivartikel

Stuttgart.Nach der Einstellung der Ermittlungen gegen den früheren Ministerpräsidenten Stefan Mappus (CDU) wegen des EnBW-Deals kämpft dieser weiter für seine vollständige Rehabilitierung. "Es wurde in den letzten beiden Jahren von interessierter Seite ja einiges dafür getan, den sachgerechten Verlauf der EnBW-Transaktion wie auch beim Polizeieinsatz am 30. September 2010 zu Stuttgart 21 in einem ganz

...
Sie sehen 43% der insgesamt 927 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00