Länder

Corona Ältestenrat reagiert auf Eklat wegen AfD

Maskenpflicht im Landtag

Archivartikel

Wiesbaden.Im Hessischen Landtag herrscht künftig eine generelle Maskenpflicht – auch im Plenarsaal. Mit einem entsprechenden Beschluss zog der Ältestenrat des Parlaments am Dienstag die Konsequenz aus dem Eklat auf der Sondersitzung am vergangenen Samstag.

Dabei hatten sich die anwesenden Abgeordneten der AfD als einzige geweigert, der dringenden Empfehlung von Landtagspräsident Boris Rhein (CDU) zu folgen, auch am Sitzplatz einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Das Verhalten war bei den anderen Landtagsfraktionen auf Empörung gestoßen. Im Ältestenrat stimmte die AfD dem Vernehmen nach gegen die Maskenpflicht im Plenarsaal, die von allen anderen Parteien beschlossen wurde.

Der Parlamentarische Geschäftsführer der Grünen, Jürgen Frömmrich, sprach gestern von einem „rücksichtslosen Verhalten“ der AfD im Landtag. Die Grünen plädierten dafür, in Zukunft Abgeordnete aus der Sitzung auszuschließen, die sich nicht an die Regeln hielten.

Die Maskenpflicht gilt ab Montag, die nächste Plenarsitzung beginnt am Tag danach. kn