Länder

Justiz Camperin sexuell genötigt und verletzt

Matrose soll hinter Gitter

Archivartikel

Koblenz.Wegen sexueller Nötigung und gefährlicher Körperverletzung beim Angriff auf eine junge Camperin hat das Landgericht Koblenz einen Matrosen zu fünf Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Die Kammer erkannte gestern eine verminderte Schuldfähigkeit an. Der 29-Jährige soll sich vor der Tat erheblich betrunken, Amphetamine genommen und Marihuana geraucht haben.

Das Gericht sah es als

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1080 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00