Länder

Mehr als 220 000 Besucher in Völklingen

Völklingen.Mit Ausstellungen und Veranstaltungen hat das Weltkulturerbe Völklinger Hütte 2019 rund 225 000 Besucher angelockt. Große Erfolge seien die Ausstellung „Pharaonengold“ (bis 26. April 2020) und die „UrbanArt Biennale 2019 Unlimited“ gewesen, teilten die Organisatoren am Montag mit. Man wolle das Konzept mit einem Mix aus „einzigartiger Industriekultur“ sowie „spektakulären Ausstellungen“ auch 2020 fortsetzen. Die Völklinger Hütte ist das weltweit einzig erhaltene Eisenwerk aus dem Industriezeitalter. Sie war 1986 stillgelegt und 1994 zum Unesco-Weltkulturerbe erklärt worden. lrs

Zum Thema