Länder

Tiere Vierbeiner attackieren immer öfter Menschen

Mehr Angriffe von Hunden

Archivartikel

Stuttgart.In Baden-Württemberg hält die Entwicklung an, dass die Zahl der Attacken von Hunden auf Menschen immer weiter ansteigt. Im vergangenen Jahr gab es 1397 Vorfälle. Dies ist zwar nur ein leichter Anstieg im Vergleich zu 2017, als es 1379 Vorfälle waren. Allerdings waren es in den Jahren 2014 und 2015 mit 1214 und 1215 Fällen noch deutlich weniger Attacken. Dies erklärte ein Sprecher des

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1139 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema