Länder

Studie

Mehr Beleidigungen und Provokationen im Landtag

Archivartikel

Südwest.Die Debattenkultur im baden-württembergischen Landtag hat sich einer neuen Studie zufolge in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Der Ton sei mit dem Einzug der AfD im Jahr 2016 rauer geworden, die Zahl der Zwischenrufe sei gestiegen und empörte Diskussionen nähmen zu, heißt es in einer am Montag veröffentlichten Studie der Sprach- und Politikwissenschaftlerin Heidrun Kämper, die der

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1519 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema