Länder

Soziales Bundesbeauftragte für Integration eröffnet Konferenz

Mehr Hilfe für Frauen

Archivartikel

Ulm.Geflüchtete Frauen mit Kindern müssen nach Ansicht der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung stärker beim Einleben unterstützt werden. Sehr viele von ihnen könnten wegen ihrer Kinder nicht an Sprach- und Integrationskursen teilnehmen, sagte Annette Widmann-Mauz (CDU) am Montag in Ulm. „Deshalb spielt die Kinderbetreuung eine große Rolle.“

Fortschritte auf dem ...


Sie sehen 28% der insgesamt 1359 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema