Länder

Mehrheit der Kommunen im Südwesten ohne Steuererhöhungen

Archivartikel

Ein knappes Drittel der Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg hat in den vergangenen Jahren die Grundsteuer erhöht. Damit liegt der Südwesten deutlich unter dem bundesweiten Schnitt - genau wie bei der Gewerbesteuer, die in einem knappen Viertel der Kommunen seit 2012 angehoben wurde. Das geht aus einer Analyse des Beratungsunternehmens Ernst & Young (EY) hervor. Nur in Bayern legten

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1491 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00