Länder

Wohnen Frankfurt geht gegen teure Modernisierungen vor

Mietschutz ausgeweitet

Archivartikel

Frankfurt.Die Stadt Frankfurt will mit der Ausweitung des Milieuschutzes die Vertreibung der angestammten Bevölkerung in Innenstadtvierteln verhindern. Wie Planungsdezernent Mike Josef (SPD) gestern mitteilte, sollen solche Satzungen künftig auch in Teilen des Nordends, Bornheims, dem Ostend, dem Gutleutviertel und Sachsenhausen-Nord gelten.

Damit können Luxusmodernisierungen von der Bauaufsicht

...

Sie sehen 46% der insgesamt 861 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00