Länder

Ausbildung

"Migranten oft benachteiligt"

Archivartikel

Wiesbaden. Jugendliche mit ausländischen Wurzeln haben auf dem Lehrstellenmarkt oft schlechtere Karten als andere Gleichaltrige. "Gute Schulabschlüsse helfen Migranten zwar bei der Ausbildungsplatzsuche, so erfolgreich wie Einheimische sind sie aber nicht", sagte die Arbeitsmarktforscherin Carola Burkert gestern bei einer Sitzung der Enquetekommission Migration des Landtags in Wiesbaden. Dies

...
Sie sehen 44% der insgesamt 909 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00