Länder

Schule Ausweitung des Islam-Unterrichts auf 7. Klassen gestoppt / Aber noch keine Entscheidung über weitere Zusammenarbeit

Minister erhöht Druck auf Ditib

Archivartikel

Wiesbaden.Als 2012 der Ditib-Moscheeverband Kooperationspartner der hessischen Landesregierung beim islamischen Religionsunterricht wurde, war vom Putschversuch in der Türkei und dem damit beginnenden harten Vorgehen von Präsident Recep Tayyip Erdogan gegen Oppositionelle noch keine Rede. Im Gegenteil: Die Verbindung der türkisch-islamischen Union zur Regierung in Ankara sprach eher für Ditib, die eines

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3279 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00