Länder

Nachtflüge

Ministerium: Verbot wird beachtet

Archivartikel

Wiesbaden.Das hessische Verkehrsministerium hat Vorwürfe wegen der zahlreichen Ausnahmegenehmigungen vom Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen zurückgewiesen. In allen Fällen habe das Ministerium nach den geltenden Regelungen gehandelt, sagte Verkehrsstaatssekretär Steffen Saebisch (FDP). So sei im Mai in 23 Nächten keine einzige Einzelfallgenehmigung erteilt worden. Wegen extremer Wetterlagen oder

...
Sie sehen 55% der insgesamt 731 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00