Länder

AKW Biblis SPD will Stilllegung durch U-Ausschuss klären

"Miserable Führung von Akten"

Archivartikel

Wiesbaden.Die SPD will einen Untersuchungsausschuss zur rechtswidrigen Stilllegungsverfügung für das Atomkraftwerk Biblis im Hessischen Landtag durchsetzen. Damit greift die Partei zum schärfsten Mittel, das ihr im Parlament zur Verfügung steht. Wie der Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel gestern bekanntgab, hat seine Fraktion einen entsprechenden Antrag beschlossen. Das notwendige Quorum, um

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1797 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00