Länder

Verdeckte Ermittlungen Innenausschuss sieht Kommunikationsdebakel / Minister muss Rede und Antwort stehen

Miserables Zeugnis für Strobl

Archivartikel

Stuttgart.Für CDU und Grüne sind die Vorwürfe gegen Innenminister Thomas Strobl (CDU) ausgeräumt, er habe durch Indiskretionen über geplante Polizeimaßnahmen in Sigmaringen Polizeiarbeit und verdeckte Ermittler gefährdet. Die SPD ist unzufrieden, die FDP legt ihm den Rücktritt nahe, und die AfD rätselt darüber, was denn nun in Sigmaringen getan wird. Aber alle Landtagsparteien stellen Strobl und seinem

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3347 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema