Länder

Kriminalität Mutmaßlichem Islamisten gelingt Ausreise

Mit Fußfessel Richtung Syrien

Archivartikel

Wiesbaden.Ein den Behörden bekannter Islamist aus Offenbach erhält zur Haftverschonung eine Fußfessel - und verlässt das Land. Erst ein halbes Jahr später wird der Fall des Mannes, der Deutschland in Richtung Syrien verlassen hat, öffentlich. Gestern bestätigte Hessens Landesregierung, dass ein mutmaßlicher radikaler Islamist trotz einer elektronischen Fußfessel ausgereist ist. Über seinen derzeitigen

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1820 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00