Länder

Corona-Folgen Streit wegen Erleichterungen für Handel

Mit Kritik ins Abseits manövriert

Archivartikel

Stuttgart.In Krisen schlägt in der Politik die Stunde der Fachleute und Regierungen. Wie schnell man sich mit Kritik im falschen Moment ins Abseits manövrieren kann, zeigt sich gerade im Streit um Erleichterungen für den Handel. Nachdem Hamsterkäufer in vielen Läden die Regale für Klopapier, Nudeln und Mehl leergeräumt hatten, erteilte Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1507 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema