Länder

Museumsuferfest startet

Archivartikel

Frankfurt.Sonderführungen in den Museen, viel Musik und Kulinarisches an den Mainufern: Am Freitagnachmittag begann das dreitägige Museumsuferfest in Frankfurt. Erwartet werden bis Sonntagabend bei bestem Feier-Wetter rund zwei Millionen Besucher. Seit seinem Start im Jahr 1988 findet das Fest alljährlich am letzten Augustwochenende statt. In diesem Jahr sieht das bunt gemischte Kultur- und Unterhaltungsprogramm 550 Einzelveranstaltungen vor. Auch für Kinder gibt es Angebote, von Malen und Basteln bis zum Kurs „Hebräisch in zehn Minuten“ im Jüdischen Museum. lsw(Bild: dpa)