Länder

Schlossgrabenfest Höhere Sicherheitsauflagen

Musikfestival läuft gut an

Archivartikel

Darmstadt.Zehntausende Menschen haben zum Auftakt des Schlossgrabenfestes in Darmstadt die Bühnen rund um das Residenzschloss besucht. „Wir sind hoch zufrieden“, sagte ein Sprecher am Freitag. „So darf es gerne weitergehen.“ Auch die Polizei zog zum Auftakt eine positive Bilanz. „Aus unserer Sicht war es ein friedlicher Verlauf“, sagte eine Sprecherin. Insgesamt erwarten die Veranstalter für das bis Sonntag laufende viertägige Musikfestival bis zu 400 000 Besucher. Bei dem Open-Air-Festival sollen 111 Bands und 10 DJs auf den vier Bühnen auftreten. Bis zu einem Einlassstopp ist der Eintritt frei.

Nach Ausschreitungen im vergangenen Jahr gibt es eine Videoüberwachung des Geländes und des Luisenplatzes. Hinweisschilder sollen an den betroffenen Stellen darauf aufmerksam machen. Im vergangenen Jahr war die Polizei am Rande des Festes mit Flaschen und Steinen beworfen worden. Mehrere Beamte wurden verletzt. lhe