Länder

Kriminalität Frau soll Neugeborenes ausgesetzt haben / Münchener Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Mordes

Mutter in Untersuchungshaft

Archivartikel

München/Gießen.Eine junge Mutter aus Gießen, die ihr neugeborenes Baby in München ausgesetzt haben soll, ist in Untersuchungshaft genommen worden. Die Staatsanwaltschaft in der bayerischen Landeshauptstadt ermittelt gegen die 27-Jährige wegen versuchten Mordes durch Unterlassen. Die Frau sei am Dienstag in Gießen verhaftet und in ein Gefängnis nach Frankfurt gebracht worden, teilte die Polizei gestern mit.

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1937 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00