Länder

Urteil Neugeborenes auf Wiese einfach liegengelassen

Mutter muss acht Jahre ins Gefängnis

Archivartikel

Ravensburg.Acht Jahre statt lebenslang: Eine Frau ist nach der Tötung ihres Neugeborenen vom Landgericht Ravensburg wegen Totschlags verurteilt worden. Die Richter bewerteten die Tat nicht als Mord – anders als ihre Kollegen, die die Frau im vergangenen Jahr zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt hatten. Im neu aufgerollten Prozess sprach der Vorsitzende Richter von einer spontanen Tat, begangen aus

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1637 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema