Länder

Gericht

Mutter wollte Sohn mit Pillen töten

Archivartikel

Kaiserslautern.Für die versuchte Tötung ihres Sohnes mit Schlaftabletten ist eine Mutter zu vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Kaiserslautern habe den Vorwurf des versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung bewiesen gesehen, sagte ein Justizsprecher gestern. Das Gericht ordnete die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt an. Der Anklage zufolge

...

Sie sehen 64% der insgesamt 631 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00