Länder

20 Jahre Einheit: Ein Gespräch mit der Direktorin der Point-Alpha-Stiftung, Uta Thofern

Nach der Rührung droht der Jammer

Archivartikel

Jörn Perske

Rasdorf/Geisa. Das Mauerfall-Museum Point Alpha an der Grenze zwischen Hessen und Thüringen vermeldete für 2009 einen Besucherrekord. Dieses Jahr steht das nächste Jubiläum an - 20 Jahre deutsche Einheit. Im Interview spricht die Direktorin der Point-Alpha-Stiftung, Uta Thofern (46), über das neue Veranstaltungsprogramm und erklärt, warum 2010 ein Jahr der "Einheitsnörgler"

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3287 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00