Länder

Landtag: Baden-Württemberg will als erstes Bundesland den Handel mit Alkohol von 22 bis fünf Uhr verbieten

Nachts kein Bierverkauf mehr

Archivartikel

Joachim Rüeck

Stuttgart. Nach monatelangem Tauziehen hat sich die CDU/FDP-Koalition auf ein nächtliches Alkohol-Verkaufsverbot in Baden-Württemberg geeinigt. Zwischen 22 und fünf Uhr werden in Läden, an Tankstellen und Kiosken Bier, Wein und Schnaps tabu sein. Das Verbot soll nicht für landwirtschaftliche Genossenschaften, Hofläden und Flughäfen gelten. Über die Genehmigung von Ausnahmen

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2854 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00