Länder

Frankfurt Karl-Heinz Frank ist neuer Feuerwehr-Chef / Tauziehen um qualifizierte Arbeitskräfte bei den Brandwachen

Nachwuchs dringend gesucht

Archivartikel

Frankfurt.Eine lange Einarbeitungszeit braucht der neue Frankfurter Feuerwehrchef Karl-Heinz Frank (Bild) nicht: Schließlich ist der 51-Jährige bereits seit 1995 bei der dortigen Feuerwehr, seit 2002 als stellvertretender Leiter. Zum 1. April übernahm er als Nachfolger von Reinhard Ries den Posten als Direktor der Branddirektion Frankfurt und ist Chef von rund 1200 Mitarbeitern. „Die geräuschlosesten

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3701 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00