Länder

Wald Mit speziellen Bäumen Klimawandel abfedern

Neue Eichen gegen Folgen von Dürre

Archivartikel

Frankfurt.Hessens Wälder könnten mit der systematischen Anpflanzung mediterraner Eichenarten nach einem Vorschlag von Forschern widerstandsfähiger gegen Dürre werden. Dies gelte für stark vom Klimawandel betroffene Regionen wie die Sandböden im Rhein-Main-Gebiet, teilten Wissenschaftler vom Institut für Ökologie, Evolution und Diversität der Johannes Goethe-Universität in Frankfurt mit. Im „South Hesse

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1380 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00